Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: APPLE WATCH ULTRA - WOZU DIENT DIE AKTIONSTASTE?

APPLE WATCH ULTRA - WOZU DIENT DIE AKTIONSTASTE?-Apple Watch Armband günstig kaufen

APPLE WATCH ULTRA - WOZU DIENT DIE AKTIONSTASTE?

Du hast also gerade deine schicke neue Apple Watch Ultra gekauft und den großen orangefarbenen Knopf an der Seite bemerkt. Vielleicht bist du verwirrt, eingeschüchtert oder sogar verängstigt, aber keine Sorge! Er ist da, um zu helfen! Die neue Aktionstaste verfügt über viele coole und anpassbare Funktionen. In diesem kurzen Blog gehen wir durch, was die orangefarbene Taste alles kann und wie du sie so einrichtest, dass sie genau richtig für dich ist!

Wir haben unsere Apple Watch Ultra derzeit so eingestellt, dass beim Drücken der Aktionstaste der Trainingsbildschirm geöffnet wird. Du müsst manuell auf den Bildschirm drücken, um das Training zu starten, aber sobald das geschehen ist, kannst du die Aktionstaste erneut drücken, um einen Wegpunkt oder ein Trainingssegment zu erstellen. Drücke einfach die Aktionstaste und die Seitentaste und das Training wird unterbrochen. Drücke beide Tasten erneut und das Training wird fortgesetzt.

ANPASSUNG

Wie kannst du die Funktion der Aktionstaste anpassen? Gehe zu den Einstellungen und scrolle nach unten, bis Du die Option "Aktionstaste" siehst. Klicke darauf, und Du kannst die Funktion der Taste ändern. Du kannst die Aktion ändern, die durch Drücken der Taste auf dem Startbildschirm ausgelöst wird. Bei uns ist die Taste derzeit so eingestellt, dass sie ein Training startet, aber Du kannst aus einer Vielzahl von Optionen wählen, z. B. die Stoppuhr öffnen, einen Wegpunkt setzen, die Taschenlampe einschalten oder einen Tauchgang starten, wenn Du ein Unterwasser-Enthusiast bist. Du kannst die Apple Watch Ultra sogar so einstellen, dass sie mit Deinem Apple Shortcuts zusammenarbeitet, d. h. wenn Du einen Tesla besitzt, kannst du den Kofferraum oder die Motorhaube direkt über deine Apple Watch öffnen!

Als Nächstes kannst Du festlegen, welche Funktion die Taste für dein Training haben soll. Du kannst zwischen dem einfachen Öffnen der Trainings-App oder dem Starten eines Trainings umschalten - und nicht nur das, du kannst auch festlegen, welche Art von Training du starten möchtst. Es gibt eine Vielzahl von Optionen mit unterschiedlichen Zielen und Distanzen. Wenn du beispielsweise jeden Morgen einen 30-minütigen Spaziergang machen möchtest, kannst du das in den Einstellungen festlegen, und wenn du das nächste Mal die Aktionstaste drückst, beginnt dein 30-minütiger Morgenspaziergang automatisch.

NOTFALL-FUNKTIONEN

Die Aktionstaste hat noch einen weiteren Trick im Ärmel (oder ist es dein Ärmel?) Wenn du die Taste ein paar Sekunden lang gedrückt hältst, wird das Notfallmenü aufgerufen, das die Optionen Medical ID, Compass Backtrack und Emergency Call enthält, mit denen du in den USA 999 oder 911 kontaktieren kannst. Wenn du die Aktionstaste 5 Sekunden lang gedrückt hältst, wird die Notfallsirene der Apple Watch Ultra aktiviert, die aus einer Entfernung von bis zu 182 Metern zu hören ist! Dies wäre in einer Notsituation äußerst nützlich, wenn Du Passanten auf deine Anwesenheit aufmerksam machen müsst oder wenn Du verletzt bist und dich nicht selbst bewegen kannst.

Du kannst die Einstellungen der Aktionstaste auch von deinem iPhone aus ändern. Tippe einfach auf die Apple Watch App, drücke die Aktionstaste und du hast dort die gleichen Einstellungen!

Und das war's auch schon! Welche Einstellungen hast du für deine Aktionstaste? :)

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.