Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Threads erhält erstes großes Update mit neuen Funktionen

Threads erhält erstes großes Update mit neuen Funktionen

Threads erhält erstes großes Update mit neuen Funktionen

Threads erhält sein erstes größeres Update mit neuen Funktionen

Die wichtigsten Punkte:

- Threads, das soziale Netzwerk von Meta, hat sein erstes größeres Update erhalten.
- Die Version fügt unter anderem eine "Follows"-Registerkarte hinzu, die es den Benutzern ermöglicht, nur Inhalte von Personen, denen sie folgen, anzuzeigen.
- Weitere Funktionen des Updates umfassen eine Übersetzungsfunktion und Verbesserungen des Aktivitäts-Feeds.
Die Social-Networking-App Threads von Meta hat heute ihr erstes bedeutendes Update erhalten, das einige der am meisten gewünschten Funktionen einführt. Besonders hervorzuheben ist die neue Registerkarte "Follows", mit der Benutzer nur Inhalte von den Personen sehen können, denen sie folgen. Seit dem Start von Threads am 5. Juli gab es einen vorgeschlagenen Feed, der Inhalte von allen Benutzern des sozialen Netzwerks enthält. Es gab keine Möglichkeit, nur Beiträge von gefolgten Personen anzuzeigen, aber das hat sich jetzt geändert. Benutzer, die es leid waren, zufällige Beiträge zu sehen, können dies nun deaktivieren. Das Update ermöglicht auch eine Übersetzungsfunktion, um Beiträge in eine andere Sprache zu übersetzen, und der Aktivitäts-Feed wurde mit schnelleren Ladezeiten verbessert. Instagram-Softwareingenieur Cameron Roth teilte eine vollständige Liste der neuen Funktionen in Threads mit, darunter Übersetzungen, eine separates Registerkarte für gefolgte Personen im Aktivitäts-Feed und Verbesserungen beim Scrollen und Laden des Aktivitäts-Feeds. Während ein Threads-Update im App Store verfügbar ist, werden die Aktualisierungen serverseitig bereitgestellt. Um die neuen Funktionen zu sehen, müssen Benutzer möglicherweise ihre App neu starten und auch einige Zeit warten, bis die Funktionen für alle vollständig verfügbar sind. Die vollständige Verfügbarkeit der neuen Funktionen kann bei einigen Benutzern bis heute Abend verzögert sein. Threads verzeichnete in der ersten Woche nach dem Start über 100 Millionen Downloads, und obwohl die Anzahl der täglich aktiven Benutzer seitdem gesunken ist, hat es immer noch Millionen von Benutzern weniger als zwei Wochen nach dem Debüt. Instagram-Chef Adam Mosseri sagte am Wochenende, dass "Wachstum, Bindung und Engagement" über den Erwartungen liegen und dass der Fokus nun auf "der Entwicklung neuer Funktionen, der Optimierung der Leistung und der Verbesserung des Rankings" liegt. Auch Meta-CEO Mark Zuckerberg sagte, dass "zehn Millionen Menschen täglich wiederkommen" und dass das Unternehmen sich für den Rest des Jahres darauf konzentrieren will, "die Grundlagen und die Bindung zu verbessern". Threads kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden.

Kurzgesagt

Die Social-Networking-App Threads von Meta hat ihr erstes großes Update erhalten und bringt einige der am meisten gewünschten Funktionen, darunter eine Registerkarte "Follows", Übersetzungen und Verbesserungen des Aktivitäts-Feeds. Threads verzeichnete in der ersten Woche nach dem Start über 100 Millionen Downloads und hat weiterhin eine beträchtliche Anzahl von Benutzern. Meta plant, weiterhin neue Funktionen zu entwickeln und sich auf Wachstum und Engagement zu konzentrieren. Für weitere Infos besuchen Sie: https://www.macrumors.com/2023/07/18/threads-first-major-update/