Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Samsung ViewFinity S9 Display: Konkurrenz für Apples Studio Display mit innovativen Features

Samsung ViewFinity S9 Display: Konkurrenz für Apples Studio Display mit innovativen Features

Samsung ViewFinity S9 Display: Konkurrenz für Apples Studio Display mit innovativen Features

Zusammenfassung der Hauptpunkte:

  • Samsungs ViewFinity S9 Display, ein enger Konkurrent von Apples Studio Display, steht kurz vor der US-Veröffentlichung
  • Das ViewFinity S9 bietet ähnliche Funktionen wie das Apple Studio Display, jedoch mit einigen zusätzlichen Features
  • Das Display steht jetzt bei Amazon zur Vorbestellung bereit und soll ab dem 28. August ausgeliefert werden

Es ist offiziell: Samsungs kommendes ViewFinity S9 Display, das erste Mal auf der CES im Januar vorgestellt, soll Ende August auf den US-Markt kommen. Interessierte Kunden können das Gerät bereits jetzt bei Amazon vorbestellen. Doch was erwartet uns eigentlich mit diesem neuen Stück Technologie?

Die Einzelheiten

Das ViewFinity S9 wird eines der wenigen 27-Zoll 5K Displays auf dem Markt sein und bietet eine ideale Pixeldichte für einen 2560 x 1440 Desktop in voller Retina-Qualität - genau wie das Apple Studio Display. Preislich bewegt sich das ViewFinity S9 ebenfalls in derselben Dimension wie das entsprechende Modell von Apple. Mit $1.599,99 ist es jedoch etwas erschwinglicher, da Samsung einen neigbaren und höhenverstellbaren Standfuß beinhaltet, während Apple dafür zusätzlich $400 berechnet.

Doch das sind nicht die einzigen Extras, die Samsung zu bieten hat. Das Display verfügt über einen Thunderbolt 4 Port, drei USB-C Ports, einen Mini DisplayPort und einen DC 20V Port für das Netzteil. Mit einer 4K SlimFit Kamera und integrierten Lautsprechern verspricht das ViewFinity S9 ein umfassendes Nutzungserlebnis, sowohl für Arbeit als auch Freizeit. Darüber hinaus bietet das Display einige Smart TV Apps und eine Fernbedienung und kann somit auch als eigenständiger Fernseher genutzt werden.

Kurzgesagt

Samsung scheint mit seinem neuen ViewFinity S9 Display einen echten Konkurrenten für das Apple Studio Display geschaffen zu haben. Mit einer Vielfalt an Funktionen und einem erschwinglichen Preis dürfte dieses Display sicherlich einige Technik-Begeisterte ansprechen. Ab sofort kann das Gerät bei Amazon vorbestellt werden und soll ab dem 28. August ausgeliefert werden.

Für weitere Info

Lesen Sie mehr über das ViewFinity S9 Display und seinen bevorstehenden Launch auf der ursprünglichen Seite hier: MacRumors.