Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Apple verbessert Podcasts Connect mit neuen Abonnement-Analysen

Apple verbessert Podcasts Connect mit neuen Abonnement-Analysen

Apple verbessert Podcasts Connect mit neuen Abonnement-Analysen

Zusammenfassung des Artikels

  • Apple hat ein Upgrade für Podcasts Connect eingeführt, das neue Abonnement-Analysen bietet.
  • Mit dieser neuen Funktion können Kreatoren besser verstehen, wie Hörer mit ihren Abonnements interagieren.

Das neueste aus dem Apple-Universum

Sie sind ein Podcast-Ersteller und möchten wissen, wie Ihre Hörer mit Ihren Inhalten interagieren? Diese Frage könnte jetzt beantwortet werden dank des neuesten Upgrades von Apple. Der Tech-Gigant hat seine Podcasts Connect-Plattform verbessert und bietet nun Abonnement-Analysen an, die ein klares Bild davon vermitteln, wie Hörer mit Ihren Podcast-Abonnements umgehen.

Podcasts Connect wird noch vielzähliger

Wenn es darum geht, das perfekte Hörerlebnis für die iPhone-Community zu liefern, scheint Apple immer einen Schritt voraus zu sein. Und dieses neueste Upgrade ist ein brillantes Beispiel für ihre ununterbrochene Verbesserung. Mit diesen neuen Analysen, die speziell entwickelt wurden, um Podcast-Erstellern Klarheit über ihre Hörerbasis zu bieten, wird Apple Podcasts Connect noch wertvoller für diejenigen, die ihre Marke durch Podcasting ausdehnen möchten.

Kurzgesagt

Die jüngste Verbesserung auf der Apple Podcasts Connect Plattform zeigt erneut, dass Apple entschlossen ist, die Podcast-Welt zu dominieren. Mit den neuen Abonnement-Analysen zeigt das Unternehmen, dass es die Bedürfnisse der Kreatoren ernst nimmt und Lösungen liefert, die ihnen helfen, ihre Hörergemeinschaft besser zu verstehen. Damit schreiben sie ein weiteres Kapitel in ihrem Versuch, sich als unangefochtener König der Audio-Inhaltsplattformen zu etablieren.

Für weitere Infos

Hier geht es zum Originalartikel auf der Seite von Cult of Mac.